Homepage   Gesamtübersicht 
Literatur-Roulette





Enzyklopädie der großen Geister

«Rowohlts Monographien sind ein Muster an Demokratisierung des Wissens, preiswerter als eine ordentliche Pizza oder eine Kinokarte» (Süddeutsche Zeitung). Seit März 1958 sind mehr als 20 Millionen Exemplare erschienen: von A wie Anna Achmatowa bis Z wie Stefan Zweig. Eine Erfolgsgeschichte par excellence.
  übersicht